Booking.com: Endreinigung hinzufügen | Anleitung

Im Booking.com Extranet kannst du als FEWO-Vermieter "fixe Kosten pro Aufenthalt" wie Endreinigung, Kaminholz, Strom etc. hinterlegen. Wie das genau geht, erläutern wir in diesem Tutorial.

Generell hast du als FEWO-Vermieter zwei Optionen um der Endreinigung umzugehen: Du inkludierst die entweder in deiner Tagesrate oder du inkludierst sie nicht in deiner Tagesrate im Kalender, sondern legst sie als "fixe Kosten pro Aufenthalt" unter dem Reiter MwSt/Steuer/Gebühren ➡️ "Unterkunft" ➡️ "MwSt/Steuer/Gebühren". Beide Optionen haben seine Vor-und Nachteile.

Wenn du lieber Videos schaust, findest du auch ein Youtube-Video mit demselben Titel auf unserem Youtube-Kanal.

Einführung: Was sind fixe Kosten pro Aufenthalt?

Wir kennen alle die Situation: 

Du vermietest eine oder meherer Ferienwohungen. Du arbeitest mit einem Mindestaufenthalt von 3 Tagen – da sich Buchunen darunter für dich einfach “nicht lohnen”. Zumindest denkst du das. 😊

Warum ein Mindestaufenthalt eine Restiktion in den Augen von Booking darstellen und sich negativ auf deine Sichtbarkeit auf dem Portal auswirken, haben wir bereits in diesem Blogartikel erläuter (➡️ “3 Hacks für Booking.com, die du kennen solltest”).

Nun ist das Booking Extranet aber deutlich komplexer und flexibler als z.B. Airbnb FeWo Direkt oder andere Portale.

Du kannst dich hier richtig austoben, was die Einstellungen angeht.

Viele Vermieter von Ferienunterkünften wie Ferienhäusern und -wohnungen wissen z.B. nicht, dass sie nicht alle Kosten in den variablen Tagessatz einrechnen müssen, sondern auch mit Fixkosten pro Aufenthalt arbeiten können.

Für kleine Vermieter mit 1-10 Objekten (Einheiten) ist dies oft sinnvoll.

Wie genau das geht, lernst du in diesel Blogbeitrag.

Booking.com Reinigungsgebühr & andere fixe Gebühren pro Aufenhalt hinterlegen | Tutorial

Die entsprechende Rubrik findest du im Booking Extranet unter ➡️ Unterkunft ➡️ MwSt/Steuer/Gebühren.

In dem folgendem Beispiel siehst du, dass Stromkosten und Kaminholz als “fixe Kosten pro Aufenthalt” hinterlegt wurden.

Früher konntest du die Reinigungsgebühr nicht selber hinterlegen.

Du musstest den Booking Partner Support via Extranet Nachricht kontaktieren – also sie schriftlich darum bitten.

Das hat so funktioniert:

Booking Extranet ➡️ Posteingang ➡️ Kommunikation mit Booking ➡️ Kontakt ➡️ “Sie brauchen dennoch Hilfe? Alle Kontaktmöglichkeiten anzeigen” ➡️ Sonstiges ➡️ Telefon oder “Nachricht schreiben”.

… eine schriftliche Nachricht schreiben und absenden.

Die Telefonnummer für die vier Booking.com Partner Service Büros findest du in diesem Blogbeitrag: Booking Telefonnummern Deutschland.

Mittlerweile kannst du das auch eigenständig erledigen und zwar im Extranet unter der Rubrik 

➡️ “Unterkunft” 

➡️ “Richtlinien” 

➡️ runterscrollen zu “Andere Richtlinien” 

➡️ “Weitere Gebühren und Kosten” 

➡️ “Eine weitere Gebühr hinzufügen”

Zahle ich auch die Endreinigung bei Booking.com Provision?

Ja, die Endreinigung wir ganz normal kommissoniert mit deinem Basis Provisionssatz. 

Wie sieht das Endergebnis aus?

Bei einer Buchung siehst du nun die Gebühren unter der Zwischensumme. 

Die Zwischensumme stellt die Summe aller Tagesraten dar und darunter erscheinen die “fixen Gebühren pro Aufenthalt”.

In diesem Beispiel sind es “Holzgebühr” und “Stromkosten” – da die Vermieterin einen Kamin und eine Sauna anbietet und diese den Gästen nicht vor Ort manuell anrechnet, sondern über Booking laufen lässt.

Fazit und Zusammenfassung

Ob du die Endreinigung in deiner Tagesrate oder separat ausweisen möchtest, ist dir überlassen.

Beides hat seine Vor- und Nachteile. 😉

Weitere Beiträge & Blogartikel zum Thema Booking.com Optimierung

Jacek Poplawski, MSc.

Jacek ist ein ehemaliger Booking.com-Mitarbeiter und Gründer von Fewolino. Er ist auf Online-Marketing, Business Development und SEO spezialisiert.

Seit 2019 helfen Agnes und Jacek FEWO-Vermietern, online mehr Sichtbarkeit aufzubauen, Provisionen zu sparen und sich unabhängiger von großen Buchungsportalen zu positionieren.

Hast du noch Fragen?

Vereinbare jetzt dein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch!
Agnes Zapala und Jacek Poplawski von Fewolino.com