SuperStay Live Augsburg, die erste Messe, die Deine Ferienimmobilie wertvoll macht.

Was sich dahinter verbirgt, fragen wir
den Messemacher Arne Petersen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Proin nec ex neque. Maecenas ultricies urna eget neque mollis ullamcorper. Maecenas porttitor dolor elit, ac tempor velit porttitor non.

Hallo Arne, vielen Dank, dass du dir Zeit für dieses Interview nimmst. Bevor wir starten: Wer bist du und was machst du bzw. Dein Unternehmen?

Arne Petersen: Hallo Jacek! Mein Name ist Arne Petersen, ich bin 51 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Ich bin seit über 30 Jahren im Messegeschäft und habe in meiner Laufbahn für viele große Veranstalter in leitenden Positionen gearbeitet, unter anderem für die Koelnmesse, Reed Exhibitions in Österreich oder die Deutsche Messe. Anfang dieses Jahres habe ich mich mit der App Me GmbH selbstständig gemacht, heute sagt man ja „gegründet“, um kleine, feine, auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene Messen zu entwickeln und zu veranstalten
Ideengeber & Messegründer: Arne Petersen
Arne Petersen

Könntest du uns einen kurzen Überblick über deine Erfahrungen und deine Rolle bei der Fachmesse DOMIZIL HUSUM und der SuperStay Live Augsburg geben?

Anfang 2018 bin ich als Geschäftsführer zur Messe Husum & Congress gekommen. Dort habe ich es als eine meiner Hauptaufgaben gesehen, neben der bekannten Husum „Wind“ neue Formate zu entwickeln. Ausgehend von meinen Kölner Interior-Erfahrungen haben unsere Recherchen sehr schnell ergeben, dass es einen Markt für die Modernisierung von Ferienimmobilien gibt. So entstand die Idee zur „Domizil“, die zunächst tatsächlich als touristische Einrichtungsmesse geplant war. Im Oktober 2019 fand die Premiere unter meiner Leitung statt. Bei meinem Abschied 2020 in Husum habe ich gesagt, dass ich einen Rohdiamanten hinterlasse, der nur noch geschliffen werden muss. Das hat sich bestätigt: Seitdem hat sich die „Domizil” prächtig entwickelt.

Was hat dich dazu inspiriert, die erste Fachmesse rund um das Thema Ferienimmobilien ins Leben zu rufen und warum hast du dich entschieden, sie nun nach Süddeutschland zu bringen?

Es war in der Tat zunächst der erkannte Bedarf an speziellen Einrichtungen in Ferienimmobilien und der massive Renovierungsstau, der uns von fast allen zur Verfügung stehenden Quellen bestätigt wurde. Und wenn man dann anfängt, sich intensiver mit diesem Markt zu beschäftigen, der meiner Meinung nach gerade erst zu erwachen beginnt, stellt man schnell fest, dass es in keinem Bundesland mehr Ferienimmobilien gibt als in Bayern. Insofern war/ist Bayern ein logischer Schritt.

Welche Vorteile bietet die SuperStay Live Augsburg den Vermietern von Ferienimmobilien? Wie kann die Messe dazu beitragen, ihre Ferienimmobilien wertvoller zu machen?

Wir definieren das „wertvoller“ auf zwei Ebenen. Erstens, die Ausstattung und zweitens die bessere Vermietung. Und für beide Ebenen bietet die SuperStay Live Lösungen.

Welche spezifischen Produkte und Dienstleistungen können die Aussteller auf der SuperStay Live Augsburg den Vermietern von Ferienimmobilien präsentieren?

Auch hier sind die beiden Ebenen der „Wertigkeit“ zu betrachten. Wir haben Aussteller aus dem Bereich Interior, die sich gerade intensiv mit der Zusammenstellung von Ausstattungspaketen beschäftigen. Dann muss ich mir als Vermieter keine Sorgen mehr machen, dass ich vielleicht den Toaster vergessen habe. Küchenprofis zeigen, wie sich auch auf kleinem Raum Traumküchen planen lassen. Weitere Aussteller sind auf wesentliche Einrichtungsthemen wie Schlafkomfort, Bad/Sanitär, Licht und Outdoor spezialisiert.

Andererseits wissen wir, dass ohne Gäste die schönste Ausstattung nichts nützt und zeigen auch Lösungen für Marketing, Werbung, Buchungsmanagement, Verwaltung, Gästeerlebnis und Gastfreundschaft auf.

Wie unterscheidet sich die SuperStay Live Augsburg von anderen Veranstaltungen oder Messen in der Ferienwohnungsbranche?

Ich bin sehr stolz darauf, dass wir gemeinsam mit dem Deutschen Ferienhausverband und unserem Partner Meaferias parallel am Messefreitag den ersten „Zukunftskongress Ferienhaus” veranstalten. Damit sprechen wir die Fachleute der Branche noch deutlicher an, nach Augsburg zu kommen, wovon die Messe und die Aussteller sehr profitieren werden. Und natürlich ist die Lage Augsburgs ein ganz wichtiger Faktor. Die Stadt verfügt über einen ICE-Bahnhof und ist sowohl von München als auch von Nürnberg und Stuttgart innerhalb einer Stunde zu erreichen. Viel zentraler kann eine Messe im größten Ferienimmobilienmarkt Deutschlands nicht stattfinden.

Copyright: Messe Augsburg

Welche Möglichkeiten bietet die Messe den Vermietern, sich mit anderen Branchenexperten auszutauschen und zu vernetzen? Hast du als Messeexperte “best pratices” oder Tipps für Vermieter, wie sie das Beste aus einem Messebesuch herausholen können?

Wir haben uns entschieden, von der „Frontalbeschallungsbühne“ wegzukommen und das gesamte Vortragsprogramm in eine zentrale Networking Lounge zu verlegen. Bar statt Bühne, lange Tische statt Stuhlreihen, Austausch statt nur Zuhören. Wir möchten, dass die Referenten maximal 10 Minuten referieren und dann in den direkten Austausch mit den Teilnehmern gehen. Dafür stehen gemütliche Loungemöbel zur Verfügung. Networking und Austausch sind die wichtigsten Elemente der SuperStay Live.

Welche Trends und Entwicklungen in der Ferienwohnungsbranche sind derzeit besonders relevant und werden auf der SuperStay Live Augsburg diskutiert?

Nachhaltigkeit spielt natürlich auch in der Ferienimmobilienbranche eine immer größere Rolle und wird auf der SuperStay Live einen entsprechenden Platz einnehmen. Und dynamische Preissysteme. Was wir alle von Hotels oder Airlines alle kennen, lässt sich ja mittlerweile auch super für vermietete Ferienwohnungen umsetzen, wird aber immer noch sehr zaghaft nur genutzt.

Ich weiß nicht, ob du es schon verraten darfst - aber auf welches Line Up bzw. welche Referenten können sich die Messebesucher freuen?

Das Spektrum der Vorträge ist breit gefächert. Vom Experten für „Urlaub mit Hund“ bis hin zu „Erfolgreich online vermarkten” ist sicher für jeden etwas dabei. Hier einen Vortrag besonders hervorzuheben, würde allen anderen nicht gerecht werden. Und der „Zukunftskongress Ferienhaus“ hat ja auch noch ein eigenes Line-Up.

Gibt es bestimmte Voraussetzungen oder Kriterien, die potenzielle Aussteller erfüllen sollten, um an der SuperStay Live Augsburg teilnehmen zu können?

Ja, sie sollten in der Lage sein, den Wert einer Ferienimmobilie zu steigern.

Wie können Vermieter von Ferienimmobilien, die nicht persönlich an der Messe teilnehmen können, dennoch von den Angeboten und Informationen profitieren, die auf der SuperStay Live Augsburg präsentiert werden?

Corona hat uns eines sehr deutlich gezeigt. Live ist live. Und wie gesagt, das Networking und der Austausch untereinander stehen absolut im Mittelpunkt. Insofern muss ich wohl alle, die es dieses Jahr nicht geschafft haben, auf nächstes Jahr vertrösten.

Wir planen jedoch, parallel zur Messe einen Blog zu starten, der sich mittelfristig zu einer Expertenplattform mit allen wichtigen Themen für professionelle VermieterInnen von Ferienwohnungen entwickeln soll. Diese virtuelle Plattform wird 365 Tage im Jahr erreichbar sein.

Wie sieht die Zukunft der SuperStay Live Messe aus? Gibt es Pläne, die Messe in Zukunft weiter auszubauen oder zu erweitern?

Im Moment konzentrieren wir uns natürlich zu 100% darauf, die Premiere der SuperStay Live in Augsburg für alle Beteiligten zu einem maximalen Erfolg zu machen. Es ist aber ganz klar, dass es weitere Regionen in Deutschland gibt, in denen Vermieter von Ferienimmobilien leben, die aufgrund der Entfernung in diesem Jahr nicht nach Augsburg kommen werden. Es ist daher wahrscheinlich, dass es eine zweite und dritte SuperStay Live an anderen Orten geben wird.

Wie können Vermieter von Ferienimmobilien dich und dein Unternehmen, die App Me GmbH, erreichen, wenn sie weitere Fragen haben oder an einer Zusammenarbeit interessiert sind?

Interessenten erreichen mich 24/7 unter ap@app-me.eu oder unter 0151/53421525.

Gibt es noch etwas Besonderes oder Spannendes, das du unseren Lesern über die SuperStay Live Augsburg mitteilen möchtest?

Ich glaube, man hat nicht oft die Chance, am Beginn von etwas wirklich dabei zu sein. Bei der SuperStay Live und dem Ferienwohnungsmarkt habe ich dieses Gefühl. Hier beginnt sich gerade ein Markt zu entwickeln, zu professionalisieren, in den Fokus vieler Akteure zu rücken und die SuperStay Live kann das Vehikel werden, um das Ganze zu unterstützen. Das würde mich sehr glücklich und stolz machen.

Linkedin: Arne Petersen

Website: www.superstay.live

Interview geführt von: Jacek Poplawski

Jacek Poplawski - Biz Dev Fewolino

Jacek Poplawski, MSc.

Jacek ist ein ehemaliger Booking.com-Mitarbeiter und Gründer von Fewolino. Er ist auf Online-Marketing, Business Development und SEO spezialisiert.

Seit 2019 helfen Agnes und Jacek FEWO-Vermietern, online mehr Sichtbarkeit aufzubauen, Provisionen zu sparen und sich unabhängiger von großen Buchungsportalen zu positionieren.

Hast du noch Fragen?

Vereinbare jetzt dein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch!
Agnes Zapala und Jacek Poplawski von Fewolino.com