Lohnt sich das Preferred Partner Programm von Booking.com?

Wenn du als Vermieter von Ferienwohnungen auf Booking.com gelistet bist, hast du sicherlich vom Genius-Programm, dem Visibility Booster ("Sichbarkeit erhöhen"), dem Preferred Partner und dem Preferred Plus Programm gehört.

In diesem Blogbeitrag geben wir dir eine einzigartige Perspektive auf diese Programme, basierend auf den Erfahrungen eines ehemaligen Booking.com-Mitarbeiters.

Wenn du gerne Youtube-Videos anschaust, findest du auf unserem deutschsprachigen Youtube-Kanal zahlreiche Videos zum Thema FEWO-Vermarktung, Booking.com Anleitungen und Web Design für Kurzzeitvermietung.

mehr als 1.000 Vermieter folgen uns bereits

Was ist das Booking.com Preferred Partner Programm?

Gelber Daumen hoch und mehr Sichtbarkeit auf Booking.com
Gelber Daumen hoch und mehr Sichtbarkeit auf Booking.com

Das Preferred Partner Programm von Booking.com ist ein exklusives Programm für ausgewählte Unterkünfte, das darauf abzielt, deren Sichtbarkeit und Buchungszahlen zu erhöhen.

Nur die besten 30 % der Partner in einer bestimmten Destination, die alle Anforderungen erfüllen, können zu einem bestimmten Zeitpunkt Preferred Partner sein.

 

Ab wann bin ich als Vermieter teilnahmeberächtigt?

Um am Preferred Partner Programm teilnehmen zu können, musst du zwei Kriterien erfüllen:

Performance Score:

Eine Kombination aus deinen erwarteten jährlichen Buchungen und der Nachfrage nach deiner Unterkunft. Du benötigst einen Score von mindestens 70 %.

Bewertung:

Gäste müssen deine Unterkunft nach ihrem Aufenthalt mit mindestens sieben von zehn Punkten bewerten.

Kosten des Preferred Partner Programms

Für Vermieter, die mehr erreichen wollen, bietet Fewolino "Booking.com Extranet Coachings" an.

Teilnehmer des Preferred Partner Programms zahlen eine höhere Kommission an Booking.com im Vergleich zur Standardkommission.

Diese zusätzliche Kommission beträgt normalerweise 3 % mehr.

Diese Kosten sollten gegen die potenziellen zusätzlichen Einnahmen abgewogen werden, die durch die erhöhte Sichtbarkeit und die daraus resultierenden zusätzlichen Buchungen erzielt werden können.

Vorteile für dich als Gastgeber

Welche Vorteile werden dir als Gastgeber durch das Programm geboten?
Welche Vorteile werden dir als Gastgeber durch das Programm geboten?

Erhöhte Buchungen:

Die verbesserte Sichtbarkeit und das Vertrauen der Gäste führen in der Regel zu einer höheren Anzahl von Buchungen.

Wettbewerbsvorteil:

Die bevorzugte Platzierung hilft dabei, sich von der Konkurrenz abzuheben und mehr Aufmerksamkeit von potenziellen Gästen zu erhalten.

Hervorhebung:

Ein gelber Daumen-hoch-Symbol neben deiner Unterkunft signalisiert den Gästen, dass deine Unterkunft besonders empfehlenswert ist.

Nachteile des Preferred Partner Programms

Höhere Kommission:

Die zusätzliche Kommission von 3 % kann die Gewinnmargen reduzieren.

Strenge Anforderungen:

Du musst bestimmte Standards einhalten, wie eine hohe durchschnittliche Bewertung, eine niedrige Stornierungsrate und eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung. Wenn du diese Standards nicht erfüllst, kannst du aus dem Programm entfernt werden.

Pro Tipp: Ein Mix von Quer- und Hochformat

Horizontale Videos: Diese eignen sich perfekt für YouTube, Google My Business und deine Website.


Vertikale Videos: Diese sind ideal für Instagram, Facebook Reels und allgemein für Kurzvideos.

Was ist das Preferred Plus Programm?

Preferred Plus ist die Premiumstufe des PPP und nur für die besten 10% der Preferred Partner verfügbar.
Preferred Plus ist die Premiumstufe des PPP und nur für die besten 10% der Preferred Partner verfügbar.

Booking.com geht noch einen Schritt weiter mit dem Preferred Plus Programm, der Premium-Stufe des Preferred Partner Programms. 

Dieses Programm steht nur den besten 10 % der Preferred Partner zur Verfügung und wurde entwickelt, um deine Sichtbarkeit und Buchungen noch weiter zu steigern.

 

Voraussetzungen für Preferred Plus

Performance Score:

Du benötigst einen Score von mindestens 80 %.

Bewertung:

Gäste müssen deine Unterkunft nach ihrem Aufenthalt mit mindestens acht von zehn Punkten bewerten.

Vorteile des Preferred Plus Programms

Preferred Plus bietet die höchsten Vorteile in Bezug auf Sichtbarkeit und Buchungen, hebt dich noch stärker von der Konkurrenz ab und kann dir helfen, in wettbewerbsintensiven Märkten noch erfolgreicher zu sein.

 

Fazit: Lohnt sich das Booking.com Preferred Partner Programm?

Das Preferred Partner Programm von Booking.com ist eine hervorragende Möglichkeit für Gastgeber, ihre Unterkünfte prominenter zu positionieren und mehr Buchungen zu generieren.

Es ist besonders nützlich für diejenigen, die in wettbewerbsintensiven Märkten operieren und ihre Sichtbarkeit erhöhen möchten.

Allerdings sollten die zusätzlichen Kosten und Anforderungen sorgfältig abgewogen werden, um sicherzustellen, dass die Teilnahme am Programm finanziell sinnvoll ist.

Durch die Teilnahme am Preferred Partner Programm kannst du nicht nur deine Buchungszahlen erhöhen, sondern auch das Vertrauen der Gäste gewinnen.

Dennoch ist es wichtig, die zusätzlichen Kosten zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass du die strengen Anforderungen kontinuierlich erfüllst.

Falls du bereits ein Preferred Partner bist und die Anforderungen für Preferred Plus erfüllst, könnte auch dieser nächste Schritt für dich lohnenswert sein, um deine Buchungszahlen weiter zu steigern.

Jacek Poplawski - Fewolino Web Design & Coaching Studio

Jacek Poplawski, MSc.

Jacek ist ein ehemaliger Booking.com-Mitarbeiter und Gründer von Fewolino. Er ist auf Online-Marketing, Business Development und SEO spezialisiert.

Seit 2019 helfen Agnes und Jacek FEWO-Vermietern, online mehr Sichtbarkeit zu erzielen, eine starke Marke aufzubauen und sich unabhängiger von großen Buchungsportalen zu positionieren.

Hast du noch Fragen?

Vereinbare jetzt dein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch!
Jacek von Fewolino auf der Messe in Augsburg
Agnes von Fewolino auf der SuperStay.Live Messe
Bevor du gehst!

Abonniere unseren Newsletter für wertvolle FEWO-Tipps (kein Spam) und sichere dir gratis unsere Booking.com Checkliste!

*Mit der Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung. Deine Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet.